Sa 2. und So 3. April 2016

Das war das Argus Bike Festival 2016!

Es war ein einzigartiges Event-Wochenende: Das Argus Bike Festival war ein unglaublicher Erfolg, und nicht nur wegen des traumhaften Wetters. Der Schritt weg vom Erfolgsrezept Vienna Air King war gewagt, keine fliegenden Dirt-Rider mehr in der Luft, keine Erdhügel. Aber es war der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt, nach 10 Jahren das Argus Bike Festival grundlegend neu zu erfinden. Was hat der Relaunch gebracht: Total entspannte Festival-Atmosphäre, trotz mehr Besuchern als je zuvor konnte man streßfrei durch das Event-Areal flanieren, weil die Querverbindungen am Platz offen waren. Und dazu die neue Vielfalt an Programm, mit Rad-Disziplinen die Wien teilweise noch nicht gesehen hatte:

– Die internationale Österreichische Meisterschaft im Rad-Trial bot Spitzensport auf Weltklasse-Niveau (C1-Contest). Nicht nur am Rathausplatz selbst, auch neben dem Burgtheater und im Rathauspark waren Sektionen aufgebaut und man konnte die Trial-Fahrer und auch viele Fahrerinnen bei perfekter Fahrrad-Beherrschung beobachten.

– Der Masters-of-Dirt-Pumptrack versetzte in Staunen, ein neuer Bewegungstrend wurde hier erstmal einem größeren Publikum vorgestellt, am Sonntag großer Testbetrieb für alle die das selbst mal probieren wollten.

– Senad’s School2rock entpuppte sich überhaupt als das Sensationsformat:  Toll was die 10 Jugendlichen Workshop-Teilnehmer am Sonntag Nachmittag für eine Show präsentieren konnten, nach 2 Tagen Training mit Red Bull-Fahrer Senad Grosic, der ja selbst bei uns am Rathausplatz seinen Durchbruch gefeiert hat – damals 1999.

– Fixie von Feinsten gab es bei der Red Bull Fuxjagd, die vom kleinen Lusthaus im Prater heuer auf den Rathausplatz übersiedelt ist. Das Fixed-Gear-Bike ist an diesem Wochenende endgültig in Wien angekommen.

– Der Transportradschwerpunkt war der volle Erfolg, unglaublich wie viele Menschen die einmalige Gelegenheit nutzen über 30 verschiedene (!) Kinder- und Lastenrad-Modelle auszuprobieren.

– Der E-Bike-Test-Parcours brach wieder einmal alle Rekorde: mehr Leute als je zuvor haben an den beiden Tagen E-Bikes getestet.

– Höchste Teilnehmerzahl aller Zeiten auch bei der RADpaRADe: 10.000 RadlerInnen fuhren entspannt um den Ring und auf neuer Strecke auch bis zum Praterstern.

Das nächste Argus Bike Festival findet statt am 1./2.April 2017 !

Videos

Videos vom Bikefestival 2016

Highlights 2016

Die Highlights des Argus Bike Festivals 2016!

Red Bull Fuxjagd

RedBull Fuxjagdt
Die Red Bull Fuxjagd, das kultige Fixie-Rennen, übersiedelt vom Lusthaus im Prater auf den Wiener Rathausplatz. Die Fuxjagd ist ein Verfolgungsrennen auf einem selektiven Rundkurs mit Steikurven. Startberechtigt ist jeder Biker ab 16 Jahren. Alle Infos und Anmeldung auf redbullfuxjagd.com

Pumptrack Contest

Fahrradmesse
Pumptrack ist der neue Bewegungstrend: Durch Verlagerung des Körpergewichtes kann man in der Wellenbahn das Rad beschleunigen, ohne zu treten. Irre Geschwindigkeiten werden dabei möglich und extremste Schräglagen in den Steilkurven. Komm testen und mach mit beim Contest!
mastersofdirt.com

School2rock

Fahrradmesse
Beim Bikefestival auf dem Rathausplatz hat Senad Grosic vor über 15 Jahren seine ersten Shows gezeigt, der Wiener Rathausplatz steht ganz am Beginn der Karriere des sympathischen Wiener BMX-Urgesteines. Mit School2rock will Senad etwas weitergeben an junge Nachwuchstalente, die gemeinsam mit ihm neue Tricks erlernen können, die am Sonntag Nachmittag im Rahmen einer gemeinsamen Show am Argus Bike Festival präsentiert werden.

Infos und Anmeldung: www.redbull.com

Rad-Trial-Contest

Fahrradmesse
Erstmals wird die Internationale Österreichische Meisterschaft im Rad-Trial ausgetragen im Rahmen des Argus Bike Festivals. Gefahren wird in den Klassen 20 und 26 Zoll, die TeilnehmerInnen werden aus ganz Europa anreisen und Spitzensport auf höchstem Niveau zeigen. Weitere Infos: www.trialsworldcup.at

Große Fahrradmesse

Fahrradmesse
Die Messe ist das Fundament der Veranstaltung und wohl einer der Gründe für die immer wieder tollen Besucherzahlen. Es gibt am Beginn der Fahrrad-Frühjahrs-Saison keine bessere Möglichkeit sich in kurzer Zeit einen so umfassenden Überblick zu verschaffen über Trends, Innovationen, Marken, Modelle und Ziele zukünftiger Radreisen.

E-Bike-Testparcours

E-Bike
Der größte E-Bike-Test Österreichs mit 18 Marken und fast 100 verschiedenen E-Bike-Modellen. Alle Antriebssysteme können getestet und verglichen werden, heuer erstmals ein eigener Info-Stand von Bosch, wo man sich direkt beim Hersteller informieren kann über die einzelen Antriebssysteme.

Transport Fahrrad

Transportfahrrad
Vieles kann heute mit dem Fahrrad transportiert werden. Wir präsentieren in einem eigenen Areal über 30 verschiedene Transportfahrräder und Rad-Anhänger. Aber auch Gepäckträger, Rad-Taschen, Followme-Systeme für Kinder und vieles mehr wird zu sehen und zu testen sein. Umfassender kann man sich in kurzer Zeit nicht informieren, wenn man zukünftig seine Kinder, den Hund oder die Waschmaschine mit dem Rad transportieren möchte.

Fahrrad Kinderwelt

Kinderwelt
Die Fahrrad-Kinderwelt steht unter der Patronanz der AUVA, die mit ihren AUVA-Radworkshops seit 12 Jahren österreichweit in Volksschulen unterwegs ist, um dort Schulkindern von 6 bis 10 Jahren den sicheren und freudvollen Umgang mit dem Fahrrad zu vermitteln. Am Bike Festival betreibt die AUVA je einen Fahrradparcours für Kindergarten (3 bis 6 Jahre) und Schulkinder (6 bis 14). Für alle unter 3 Jahren gibt’s in der Fahrrad-Kinderwelt extra das PUKY-Zwergenland.

Falter-Fahrrad-Flohmarkt

Falter Flohmarkt
Der Falter-Fahrrad-Flohmarkt ist die ideale Möglichkeit sein altes Rad schnell zu verkaufen oder ein günstiges, gebrauchtes Rad zu erstehen. Anders als bei herkömmlichen Flohmärkten muß man dazu nicht selbst am Flohmarkt stehen: einfach das Rad abgeben und abends wiederkommen und den Verkaufserlös abholen, sollte das Rad einen Interessenten gefunden haben.
www.radflohmarkt.at

Flohmarkt historischer Fahrräder

Historischer Flohmarkt
Alte Räder sammeln ist ein Hobby, das in den letzten Jahren immer beliebter wurde. Beim Flohmarkt am Bike Festival stehen seit jeher die Spezialisten, die Sammler der erste Stunde, viele von ihnen mit weit über 100 historischen Fahrrädern in der Garage. Entsprechend gut sortiert ist die Auswahl an seltenen Teilen und schönen Stücken. Eine gute Gelegenheit eine eigene Sammlung zu beginnen oder zu erweitern.

In Velo Veritas

In Velo Veritas
In Velo Veritas, die Rundfahrt auf klassischen Rennrädern, startet heuer am 12.Juni in Wolkersdorf. Traditionell wird die Strecke am Argus Bike Festival erstmals präsentiert. Und auch die neuen Trikots, eine DeMarchi-Sonder-Edition mit Polokragen im Stile der 60er Jahre kann man hier am In Velo Veritas-Stand erstehen.
www.inveloveritas.at

Großer Fahrrad-Wien-Infostand

Radkarte
Fahrrad Wien präsentiert sich wieder mit dem bekannten, großen Infostand. Die Experten der Stadt Wien und der Mobilitätsagentur informieren und beantworten Fragen, nehmen aber auch gerne Anregungen entgegen zur weiteren Verbesserung der Rad-Infrastruktur in der Stadt.
www.fahrradwien.at

Großes Gewinnspiel

Gewinnspiel
Großes Gewinnspiel mit wertvollen Hauptpreisen und tollen Sachpreisen. Hauptpreis: Eine Reise nach Taiwan.

Radparade

Radparade
Eines der ganz großen Ereignisse im Radjahr in Wien ist die Radparade. Bis zu 10.000 radbegisterte Wienerinnen und Wiener sind in den letzten Jahren dabei gewesen, um ein Zeichen zu setzen wie wichtig ihnen das Fahrrad als urbanes Verkehrsmittel ist. Die Radparade fährt autofreie um den Ring, und ist daher für Familien mit Kindern ein netter Sonntagsausflug.
www.radparade.at

CAIRO 2 CAPE

Cairo2Cape

Der Ausnahme-Triathlet Michael Strasser hat es geschafft: In unfassbaren 36 Tagen fuhr er von Cairo quer durch Afrika bis Capetown, solo, begleitet nur von einer zweiköpfigen Crew. Der alte Rekord lautete 42 Tage, während der Vorbereitungen kam im Dezember dann die Meldung, daß eine Gruppe von 5 Rennradfahrern den Rekord auf 39 Tage heruntergeschraubt hatte. Also galt es für Michael noch etwas stärker in die Pedale zu treten, täglich noch etwas länger in die Pedale zu treten. Zwischen 300 und 400 Kilometer lagen alle Tagesetappen. Micheal Strasser geht es gut, er denkt bereits über ein neues Projet nach - und wird am Sonntag mitradeln bei der RADpaRADe. Während des Argus Bike Festivals wird Michael Strasser am ABUS-Stand anzutreffen sein.

www.cairo2cape.com

FahrSicherRad im Alter

FahrSicherRad

Das Radtraining für SeniorInnen – selbstbewusst, gesund und sicher Radfahren – bis ins hohe Alter. Ein Kurs dieses neuen Angebotes der Radlobby Wien findet statt im Rahmen des Argus Bike Festivals. Weitere Infos: www.radlobby.at

Anmeldung: wien@radlobby.at

Taiwan

Taiwan
Taiwan-Logo

Was hat TAIWAN mit radfahren zu tun? Seit jeher sehr viel, kommen doch mehr als 50 Prozent aller in der EU verkauften Fahrräder aus Taiwan, wobei Taiwan speziell auch Qualitätsräder im höheren Preissequment liefert, die für bekannte Marken produziert werden. TAIWAN ist aber auch Global Player wenn es um Radverkehr geht, so hat die weltgrößte Fahrrad-Konferenz Velo-city heuer im Februar in Taipe stattgefunden. Relativ unbekannt ist Taiwan noch als Destination für Fahrrad-Tourismus, das soll sich ändern: Alle Infos am Aussteller-Stand von Taiwan am Bike Festial.

www.taiwantourismus.de

Mr. Marcus ist wieder da!

MrMarcus

Bike Festival-Legende Mister Marcus kommt erstmals mit seiner neuen Koch-Show auf den Rathausplatz: Ein Lastenanradhänger, beladen mit Obststeigen und verwandelt diese in kurzer Zeit in die Küche einer Fernsehsendung. Es folgt eine Straßentheater-Performance, gepfeffert mit hüpfendem Popcorn, fliegenden Tellern, Wassermelonen-Jonglage und viel Comedy. Zum Schluss gibt es zur Krönung eine selbstgebackene Pfannkuchen-Geburtstagstorte mit Feuerwerk! Eine Persiflage auf die heute so beliebten TV-Kochshows - und Straßentheater vom Feinsten!

Official After Party

Afterparty

Die offizielle Party des Argus Bike Festivals findet heuer im LOFT statt: Beim Bikefest treffen sich Fixie-Fahrer und BMXer, Downhill-Rider und die Trial-Jungs zum gemeinsamen Abfeiern. Be part of it!

www.theloft.at

Red Bull Fuxjagd

Red Bull Fuxjagd

Es wird wieder zur Jagd geblasen: Auf die Fixies, fertig, los!
Pumptrack-Contest

Pumptrack-Contest

Masters of Dirt lädt ein zum Pumptrack-Contest
School2rock

School2rock

Das neue BMX-Format von Red Bull-Legende Senad Grosic
Trail-Europameisterschaft

Rad-Trial ÖM

Trial-Sport auf höchstem Niveau präsentiert auf 5 Parcours
Fahrradmesse

Große Fahrradmesse

Mit über 100 Ausstellern und allen relevanten Marken
>E-Bike-Test-Parcours

E-Bike-Testparcours

mit allen neuen Antriebssystemen und den neuesten E-MTBs
Transport Fahrrad

Transport mit dem Fahrrad

Das Schwerpunkt-Thema 2016: Lastenräder, Kindertransport, Rad-Anhänger
Fahrrad-Kinderwelt

Fahrrad-Kinderwelt

Mit allem was Kindern Spaß macht und Eltern interessiert
FALTER-Fahrrad-Flohmarkt

FALTER-Fahrrad-Flohmarkt

Der größte private Rad-Flohmarkt Österreichs
Flohmarkt historischer Fahrräder

Histo-Corner

Ausstellung und Flohmarkt historischer Fahrräder. Sonderschau Puch
In Velo Veritas

In Velo Veritas

Präsentation der Strecke 2016 und Anmeldemöglichkeit
Gratis-Radkarte

Gratis-Radkarte

Präsentation der Neuauflage 2016
Gewinnspiel

Großes Gewinnspiel

mit wertvollen Hauptpreisen und tollen Sachpreisen
Radparade

Radparade

Wir setzen (uns) auf’s Rad – und fahren um den Ring
Radparade

CAIRO 2 CAPE

In 36 Tagen solo durch Afrika
FahrSicherRad

FahrSicherRad im Alter

Selbstbewusst und sicher Radfahren bis ins hohe Alter
Taiwan

Taiwan

Taiwan ist Partner des Argus Bike Festival 2016
MrMarcus

Mr. Marcus

Mr. Marcus ist wieder da!
Afterparty

Official After Party

Die offizielle Afterparty steigt im Loft

Programm 2016

09.00 Veranstaltungsbeginn
09.00 - 11.00 Training Red Bull Fuxjagd / Training Pumptrack
11.00 – 12.00FixDich Workshop
11.00 – 13.00Qualifikation Pumptrack
10.00 - 12.00 Gratis-Fahrrad-Check am Radio Wien Stand
12.00 - 14.00 1.Qualifikation Red Bull Fuxjagd
12.30AUVA Mountainbike Trial Show mit Dominik Raab
14.00 - 16.00 Gratis-Fahrrad-Check am Radio Wien Stand
15.00 – 15.30Pumptrack-Contest 1/8 Finale
15.30 – 16.00Pumptrack-Contest 1/4 Finale
15.00 - 17.00 1.Qualifiaktion Red Bull Fuxjagd
15.00Rad-Trial Superfinal MTB 26“
16.15Senad’s School2rock Abschluß-Show (BMX)
16.30 – 16.45Pumptrack-Contest 1/2 Finale
17.00Pumptrack-Contest Finale
17.15Gewinnspiel-Verlosung am Taiwan-Stand
17.30Pumptrack-Contest Siegerehrung
17.30 Rad-Trial Siegerehrung
18.00 Veranstaltungsende
09.00 Veranstaltungsbeginn
09.00 - 11.00 Warmup Red Bull Fuxjagd
10.00 - 12.00 Gratis-Fahrrad-Check am Radio Wien Stand
11.00 – 12.00FixDich Workshop
12.00 Start RADpaRADe (rund um den Ring)
12.00 – 16.00 Red Bull Fuxjagd
12.30AUVA Mountainbike Trial Show mit Dominik Raab
14.00 - 16.00 Gratis-Fahrrad-Check am Radio Wien Stand
15.00Rad-Trial Superfinal Ladies MTB 26“
16.00 Finale Red Bull Fuxjagd
16.15 Siegerehrung Red Bull Fuxjagd
16.30Senad’s School2rock Abschluß-Show (BMX)
17.15Gewinnspiel-Verlosung am Taiwan-Stand
17.30 Rad-Trial Siegerehrung
18.00 Veranstaltungsende

Permanente Programmpunkte 09.00 – 18.00 Uhr

Große Fahrrad-Messe, E-Bike-Test, Transportfahrrad-Test, Fahrrad-Kinderwelt, Falter-Fahrrad-Flohmarkt, Street-Food-Trucks, Senad’s School2Rock, Masters-of-Dirt-Pumptrack, Rad-Trial-Meisterschaft, StVO - Check am Argus-Stand von 11.00 – 17.00, uvm.

Änderungen vorbehalten, insbesonders auch witterungsbedingte Änderungen des kompletten Programmablaufes.

Fotos Argus Bike Festival

Fotos

Bike Festival 2016

History

ARGUS Bike Festival 1999 - 2015

Das ARGUS BIKE FESTIVAL auf dem Wiener Rathausplatz ist mit alljährlich etwa 100.000 Besucherinnen und Besuchern die größte Fahrrad-Veranstaltung Österreichs und das größte Bike-Festival Europas. Hervorgegangen ist die Veranstaltung aus den Argus Fahrrad-Tagen, die in unregelmäßigen Abständen ab 1992 auf dem Wiener Rathausplatz stattfanden.

Ab 2006 bis 2015 war der Dirt-Contest VIENNA AIR KING das dominierende Programm-Highlight. Der VIENNA AIR KING war Teil der FMBA-World-Tour und zog alljährlich die 50 besten Dirt-Rider nach Wien. Der VIENNA AIR KING war das größte Event der World-Pro-Tour was die Besucherzahlen betrifft und wurde weltweit übertragen.

Ein VIENNA AIR KING ist wieder geplant für 2017 und soll ab dann alle 2 Jahre stattfinden.

Rückblick auf 10 Jahre VIENNA AIR KING auf www.vienna-air-king.at

Presse

Hier Presse-Infos anfordern
 

Email

Aussteller

Messe 2016 ausgebucht
Hier Aussteller-Infos für 2017 anfordern

Email

Location

Argus Bike Festival

Geländeplan
Plan download

Aussteller

Unsere Aussteller

Anreise

Wie Sie zu uns finden